OMN INNOVATION DAY 2017

OMN INNOVATION DAY 2017

5. Online Media Net Innovation Day am 6. Juli 2017

mehr erfahren
turning technology

turning technology

Hochperformante IT-Dienstleistungen für modernstes Omnichannel-Marketing

Online Media Net

Online Media Net

Effektives Omnichannel-Marketing mit System: Für jede Aufgabe das passende Modul

mehr erfahren
flipaio

flipaio

Mit flipaio werden Ihre Kataloge zu interaktiven und multimedialen Blättererlebnissen

mehr erfahren
Online Media Net mit Top-Platzierung im Market-Performance-Wheel

Online Media Net mit Top-Platzierung im Market-Performance-Wheel

Software-Lösung von apollon im Bereich MAM und PIM ganz vorne

mehr erfahren

News

Neues bei apollon

Immer auf dem Laufenden.

Digitalisierung: Deutschland nutzt nur 10 Prozent seines digitalen Potenzials – und verschenkt damit bis zu einer halben Billion Euro

„Wenn Deutschland sein digitales Potenzial optimal nutzen würde, könnte das Bruttoinlandsprodukt bis 2025 um einen Prozentpunkt jährlich zusätzlich wachsen – das sind umgerechnet insgesamt rund 500 Milliarden Euro“, stellt McKinsey-Seniorpartner Karel Dörner fest. Für ganz Europa ergebe sich ein zusätzliches Wachstumspotenzial von 2,5 Billionen Euro. Im Branchenvergleich ist sowohl in den EU-Ländern, als auch in Deutschland ist die Informations- und Telekommunikationsbranche am stärksten digitalisiert. Im Vergleich zur EU schneidet Deutschland jedoch überraschenderweise in den Sparten Dienstleistung,Transport und Logistik unterdurchschnittlich ab.

dmexco 2016: Besucherrekord und Rieseninteresse an apollon-Lösungen

Auch die Experten von apollon haben ihren Teil zu der erfolgreichen Messe beigetragen. Die zahlreichen Fachbesucher informierten sich am gemeinsamen Stand des Pforzheimer IT-Dienstleisters mit der eCommerce-Agentur Medienwerft über die Vorteile des Enterprise Omnichannel-Marketing-Systems Online Media Net (OMN) in Kombination mit dem SAP Hybris-Shop-System. Medienwerft ist seit 2016 Implementierungspartner von OMN.

FORMGEFÜHL Versandhandel als präzises Handwerk verstehen

Neben persönlichem Engagement zählt hier vor allen Dingen auch eine qualitativ hochwertige und für das Auge ansprechende Präsentation – und die dazu notwendige Spezialausstattung. Wichtig ist also, hierfür den richtigen Geschäftspartner an seiner Seite zu haben. Unter dem Dach der Hubert Europa Service GmbH mit seinen Vertriebsgesellschaften ist das Unternehmen ein Hersteller und Großhändler aus dem B2B-Bereich, der heute in vielen Ländern Marktführer in seinem Segment ist. Das Unternehmen gehört heute zur deutschen Takkt-Gruppe in Stuttgart, einem Teil des Haniel Imperiums, und hat seinen europäischen Sitz im hessischen Pfungstadt. Die Erfolgsgeschichte begann jedoch zunächst recht unscheinbar. Quelle: Das Produktkulturmagazin, Ausgabe Q3 2016

Besuchen Sie uns auf der dmexco in Köln!

Das Motto: „Digital is everything – not every thing is digital“. Gebündelte Kompetenz: Auf der dmexco präsentiert sich Ihr Software-Spezialist apollon im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zum ersten Mal zusammen mit Medienwerft, der digitalen Full-Service Agentur für Brands & eCommerce. Gemeinsam bieten wir Ihnen unschlagbares Omnichannel-Know-How.

apollon OMN Innovation Day 2016 „Innovationspotenziale durch Digitalisierung“

Am 5. Juli hatte das Software-Unternehmen apollon zum 4. OMN Innovation Day eingeladen. Ort des Geschehens: Die Eventlocation Hangar E210 in Baden-Baden, eine topmoderne umgebaute Flugzeughalle. „Fliegen erfordert höchste Konzentration, professionelles Können, großes Verantwortungs-bewusstsein und Vertrauen – Vertrauen findet sich auch als Wert in unserer Firmenphilosophie wieder und ist die Grundlage für gemeinsames Wirken“, begrüßte apollon-Geschäftsführer Norbert Weckerle die rund 200 Gäste. Moderator Jan Doering führte mit unterhaltsamen Anmoderationen und klugen Fragen durch den Tag. Den Anfang machte Jens Berninghaus vom Deutschen Genossenschafts-Verlag eG. In seinem Vortrag „Digitale Produktkommunikation materieller und immaterieller Güter“ berichtete der Geschäftsbereichsleiter Medien über die Entwicklungsstufen in der Digitalisierung des Bankgeschäfts und gab tiefe Einblicke in die zukünftige Contentmanagement-Strategie des DG Verlags. Das Ziel: Die nachhaltige Positionierung des Hauses als zentraler Kommuni-kationspartner und Wissensvermittler im genossenschaftlichen Verbund. Spezielle Marktbedingungen sind für die HUBERT Europa Service GmbH eine tägliche Herausforderung. Die Kunden Profi-Versands für Gastronomie und Hotellerie setzen in dem schnelllebigen Segment auf ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, setzt HUBERT Marketing Director Simon Fuchs auf Online Media Net (OMN) von apollon als Omnichannel-Marketing-System. Fuchs ist begeistert: „Durch OMN haben wir eine 80-prozentige Zeitersparnis im Bildprozess und eine 75-prozentige Kostenersparnis bei den Übersetzungen erreicht!“ „Wir brauchen die Geschwindigkeit!“, ist auch Frank Wendelstorf, Director Enterprise Sales bei Vodafone, überzeugt – und meint damit nicht den rasanten Flugsport, sondern die „Lebensader der Digitalisierung“: das Internet! Wendelstorf beschreibt in seinem Vortrag „Datenströme der Zukunft – die totale Vernetzung“ den Weg in die Gigabit-Gesellschaft in naher Zukunft. Die nächste Revolution steht an: 5G! Bandbreite, Vernetzung und innovative Lösungen sind für ihn die Zauberworte für eine erfolgreiche Geschäfts-strategie. Rasante Veränderungen, Flexibilität und schnelle effiziente Lösungen liegen Innovationsführer Meyle+Müller und dem Tochterunternehmen apollon quasi in der Wiege: Gert Vigener, Director Creative Services EU bei Office Depot Europe, nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise zurück ins Jahr 2005 – einer Zeit als OMN als Produkt noch nicht geboren war. Seit dem ersten Tag haben Meyle+Müller und später apollon das Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung begleitet. Im Zeitalter kundenindividueller Softwarelösungen entwickelte der Dienstleister aus Pforzheim gemeinsam mit seinem Partner die ersten Ideen einer automatisierten Standardlösung. Auch nach zehn Jahren setzt Vigener immer noch vertrauensvoll auf den Partner apollon. Er empfiehlt jedem Besucher des OMN Innovation Day: „Raus aus eingefahrenen Wegen!" apollon-Pilot und geschäftsführender Gesellschafter Norbert Weckerle präsentierte gemeinsam mit Co-Pilot Tobias Marks, Key Account Manager bei apollon, wie neue Geschäftsmodelle Handel und Industrie verändern werden: „Disruptive Innovationen sind auf dem Vormarsch, sie verdrängen Technologien, bestehende Produkte oder eine bestehende Dienstleistung möglicherweise vollständig oder teilweise – bestes Beispiel: „Netflix“ und „Video on Demand“, so Weckerle. „Durch den Einzug der Highspeed-Netze ins Wohnzimmer und den Zugriff auf riesige Film- und Seriendatenbanken, wurden die Videotheken nach und nach verdrängt, Video on demand könnte auch bald das konventionelle Fernsehen obsolet machen. Das Internet verändert nahezu alle Branchen. Die Zeit ist reif – entwickeln Sie jetzt ihre Digitalstrategie!“, empfiehlt der Geschäftsführer. „User Experience Points and OMN Next“ thematisierte Johannes Haas von apollon. Der Director Product Management zeigte den Besuchern des 4. OMN Innovation Day die bisherigen Entwicklungsschritte von Online Media Net. In enger Abstimmung mit Kunden von apollon wird die Benutzeroberfläche der innovativen Software-Lösung im engen Kundenkontakt durch die Agentur Siegmund weiter optimiert. Dabei stehen die Usability und die User Experience im Vordergrund. „Wenn der Entwickler nicht eng mit dem Nutzer zusammen-arbeitet, ist das Risiko hoch, dass er am Ziel vorbei schießt“, so Kai Reuter, Interaction Design Experte bei der Agentur Siegmund. Johannes Haas machte dem Publikum die Zukunft schmackhaft: Eine Modul-und Funktionsoptimierung stellt zum Beispiel die Erweiterung des Annotation Tool, die Weiterentwicklung der CMIS-Schnittstelle und eine HTML 5 basierte Oberfläche dar. Den Traum jedes kleinen Jungen erfüllte sich der mit Spannung erwartete Key-Note-Speaker Red Bull Air Racing Pilot Matthias Dolderer. Für den Vortrag bei apollon unterbrach er sogar die Vorbereitung zur WM! Kunstfliegen war ihm zu langweilig, er wollte die Massen begeistern und mit Höchstgeschwin-digkeiten sein Blut in Wallung bringen! Der Ausnahmepilot hat sich an die Weltspitze gekämpft. Als einziger Deutscher von nur 14 Piloten weltweit vollführt er halsbrecherische Manöver – hart am körperlichen und psychischen Limit in seinem Leichtflieger mit Spitzengeschwindigkeiten von 370 Stundenkilometern! Meyle+Müller Geschäftsführer Eugen Müller beendete schließlich den offiziellen Teil des OMN Innovation Day mit einem Augenzwinkern: „Wir bedanken uns recht herzlich, dass Sie mit apollon geflogen sind!“ Alexander Weber von der Bunte Büffel Werbeagentur in Karlsruhe fasst die Veranstaltung prägnant zusammen: „Unglaublich wie schnell sich alles im Digitalisierungszeitalter entwickelt! Man muss wirklich am Ball bleiben und Speed, Speed, Speed leben!“

Temel Kahyaoglu im Gespräch zu PIM 2.0 mit Norbert Weckerle, Geschäftsführender Gesellschafter apollon GmbH & Co. KG

Mit Beginn der Digitalisierung wurden diese Informationen aber immer bedeutender und vor allem vielfältiger. Das Management dieser Vielfalt übernehmen heute PIM-Systeme. Diese gehen nun häufig in die nächste Phase von Systemen über. Quelle: Das Produktkulturmagazin, Ausgabe Q2 2016

Strategische Partnerschaft zwischen apollon und Medienwerft – Medienwerft implementiert Online Media Net!

Das Pforzheimer Software-Unternehmen apollon ist ab sofort strategischer Partner der Hamburger Agentur Medienwerft. Die Hanseaten sind Implementierungspartner für Online Media Net (OMN), dem Kernprodukt der apollon GmbH+Co. KG – ein integriertes und ganzheitliches System für Anforderungen aus den Bereichen Produktdaten-Management, Cross Media Publishing und Enterprise Omnichannel-Commerce. Mit 20 Jahren Web-Know-how im Bereich Brands und E-Commerce ist die Medienwerft GmbH der richtige Ansprechpartner für formatübergreifende Wertschöpfungen für Marken und Institutionen. Seit 1996 entwickelt Medienwerft herausragende E-Commerce-Anwendungen und digitale Kommunikationskonzepte – immer mit Fokus auf die enge Verbindung von E-Commerce und E-Branding. Um alle Facetten des modernen und hochperformanten Enterprise-Omnichannel-Marketing abzudecken, setzen apollon und Medienwerft auf eine strategische Partnerschaft. „Durch den Einsatz der preisgekrönten und intuitiven Software Online Media Net in Kombination mit bestem E-Commerce- und Hybris-Know-how der Medienwerft profitieren Kunden zukünftig noch mehr von ganzheitlichen Konzepten rund um agile Commerce-Lösungen und umfassende Omnichannel-Strategien“, betont Norbert Weckerle, Geschäftsführer der apollon GmbH+Co KG. Besonders stark zeigen sich die Online Media Net-Lösungen in Anwendungsfällen mit komplexen Artikelstrukturen in Verbindung mit der Ansteuerung von multiplen Kanälen. "apollon, mit der Softwarelösung Online Media Net, ist für die Anforderungen in Industrie, Handel und Versandhandel, sowohl im B2B- als auch im B2C-Umfeld, der ideale Partner“, freut sich Geschäftsführer Frank Meier über die neue Kooperation. „Daher sind wir glücklich, diese Lösung auf der dmexco am 14. und 15. September 2016 in Köln erstmalig gemeinsam mit apollon präsentieren zu können.“ Mit den Hauptmodulen Project Management, Product Information Management, Media Asset Management, Brand Management und Workflow Management sowie vielen weiteren Features bildet OMN die Basis für die effiziente Steuerung aller Kanäle (Webshops, Kataloge, Social, POS, etc.) im Omnichannel-Marketing. OMN ist hoch individualisierbar und unterstützt Medienproduktionsprozesse von Anfang bis Ende – das beschleunigt Time-To-Market und schont wertvolle Ressourcen bei allen Prozessbeteiligten. Als effiziente Drehscheibe stellt Online Media Net ein optimales Handling der Daten sicher und unterstützt Unternehmen in allen Phasen der Content-Beschaffung, -Erstellung und -Distribution.

4. Online Media Net Innovation Day am 5. Juli 2016 - Abheben mit System

Besucher erwartet ein Tag mit einmaligen Einblicken, spannenden Berichten und nutzenstiftende Erfah-rungswerte rund um das Thema optimiertes IT-gestütztes, hochperformantes Omnichannel-Marketing. Um im Wettbewerb zu bestehen, ist es heute unumgänglich, den Konsumenten über alle Kanäle zu errei-chen – eine komplexe Aufgabenstellung. Vergleichsportale, Marktplätze und Testmedien stellen das sich ständig erweiternde Angebot zur Schau – komfortabel für den Kunden, herausfordernd für die Unterneh-men. Doch neben den Gefahren entstehen hieraus auch hervorragende Chancen. Zum Beispiel mit dem Medien- und IT-Unternehmen apollon die mit Online Media Net eine maßgeschneiderte Lösung bietet. Das ganzheitliche, integrierte und hoch-automatisierte System bündelt die gesamte Bandbreite des Omni-channel-Marketings. Hochkarätige Experten und Insider führender Unternehmen aus Handel, Banken Industrie sowie derTele-kommunikation berichten dazu exklusiv während des Online Media Net Innovation Day am 5. Juli in ihren Vorträgen über ihre Strategien rund um die digitale Transformation, erfolgreiche Produktkommunikation und ihre Erlebnisse mit der ausgezeichneten Software Online Media Net:

apollon erstellt ACE-App: Nicht nur für den Pannenfall

Mit Hilfe der App lässt sich ein ACE-Notruf absetzen, aber auch juristischer Beistand ist durch eine Übersicht der ACE-Vertrauensanwälte in der Nähe gewährleistet.

Blick in die Sterne - Angekommen im digitalen Übermorgen

Was für Kunden bequem und transparent ist, stellt Unternehmen oft vor enorme Herausforderungen. Es eröffnen sich aber auch zahlreiche Chancen.