OMN INNOVATION DAY 2017

OMN INNOVATION DAY 2017

Wir danken allen Gästen, die beim OMN Innovation Day 2017 mit dabei waren, allen Referenten, die unseren Tag mit fantastischem Input gefüllt haben!

mehr erfahren
turning technology

turning technology

Hochperformante IT-Dienstleistungen für modernstes Omnichannel-Marketing

Online Media Net

Online Media Net

Effektives Omnichannel-Marketing mit System: Für jede Aufgabe das passende Modul

mehr erfahren
flipaio

flipaio

Mit flipaio werden Ihre Kataloge zu interaktiven und multimedialen Blättererlebnissen

mehr erfahren
Online Media Net mit Top-Platzierung im Market-Performance-Wheel

Online Media Net mit Top-Platzierung im Market-Performance-Wheel

Software-Lösung von apollon im Bereich MAM und PIM ganz vorne

mehr erfahren

News

Neues bei apollon

Immer auf dem Laufenden.

apollon Unit Vietnam

Seit der Firmengründung ist Sascha Homeier Software-Entwickler bei apollon, davor war er bereits vier Jahre lang bei Meyle+Müller tätig. Das Besondere: Er pflegt den Kontakt zu seinen Pforzheimer Kollegen ausschließlich per E-Mail, Telefon oder Videokonferenz. Dem zwischen seinem Büro im vietnamesischen Saigon und der apollon-Zentrale liegen fast 10.000 Kilometer. Von seinem Apartment aus arbeitet er gerade hauptsächlich daran, die Schnittstellen zu Online Media Net weiter zu entwickeln, sodass dieses schnell und einfach in bestehende Systemlandschaften eingebunden werden kann.

MARITIMER SPASS

Compass ist Europas größtes Versandhaus für Motorboot- und Segelsportbedarf. Seit der Gründung 1979 ist das Unternehmen unabhängig und familiengeführt. Inhaber Michael Dehler leitet seit über 35 Jahren gemeinsam mit seiner Frau die Firma in der zweiten Generation. Heute präsentiert das Wassersport-Versandhaus mit mehr als 30.000 Artikeln eine schier unbegrenzte Auswahl an Produkten rund um das Thema. Eine optimale Kundenbetreuung sowie eine persönliche Beratung zu Sonderbestellungen und Maßanfertigungen bis hin zum perfekten Bestell- und Lieferservice bilden die Basis des Erfolgs. Wie man Vertrieb und Logistik optimal und effizient unter einen Hut bringt, erzählt Creative Director Bettina Hilleke im Interview.

Norbert Weckerle – 10 Jahre M+M

Norbert Weckerle kam 2006 als Leiter der Abteilung Versandhandel zu M+M. Herr Weckerle führte die Abteilung vier Jahre mit viel Geschick und immer einem glücklichen Händchen zum stetigen Wachstum. Auf Grund seiner hervorragenden Leistungen wurde er 2010 in die Geschäftsführung berufen. Seine Zuständigkeit dort liegen in den Bereichen IT und New Media.

ORSAY - Effiziente Workflows dank Online Media Net

Trotz aller Erfahrung ist das eine enorme Belastung für alle Macher in der Branche. Den Überblick über die aktuelle Ware zu behalten, ist ein Muss. Derjenige, der trotz der Artikelmenge und des hohen Umschlagtempos die Prozesse schlank und auf alle Verkaufskanäle optimiert, der hat einen klaren Wettbewerbsvorteil – so wie ORSAY mit der Omnichannel-Softwarelösung Online Media Net aus der Softwareschmiede apollon, Pforzheim.

Lokales Marketing: apollon-App für Handel und Dienstleister

apollon legte bei der Entwicklung der App zunächst besonderes Augenmerk auf ein homogenes Nutzererlebnis. So bietet die App einerseits jungen Kunden eine Vielzahl an Informationen und ermöglicht – Kerngeschäft der Sparkasse – sicheres Mobile-Banking. Zur Forcierung der Kundenbindung wurde darüber hinaus die lokale Wirtschaft konzeptionell in das Projekt mit eingebunden: Gutscheine verschiedener Partner der Region können von den Nutzern über einen Gutschein-Navigator mit Kartenfunktion abgerufen werden. Und eine Übersicht aller Angebote erleichtert weiter die Auswahl und das Handling. Für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation: Der Anbieter der App hat den Vorteil zusätzlicher Attraktionen für seine Kunden, lokale Partner aus Handel und Dienstleistung erhalten einen zusätzlichen Marketingkanal, ihre Angebote zu präsentieren.

Digitalisierung: Deutschland nutzt nur 10 Prozent seines digitalen Potenzials – und verschenkt damit bis zu einer halben Billion Euro

„Wenn Deutschland sein digitales Potenzial optimal nutzen würde, könnte das Bruttoinlandsprodukt bis 2025 um einen Prozentpunkt jährlich zusätzlich wachsen – das sind umgerechnet insgesamt rund 500 Milliarden Euro“, stellt McKinsey-Seniorpartner Karel Dörner fest. Für ganz Europa ergebe sich ein zusätzliches Wachstumspotenzial von 2,5 Billionen Euro. Im Branchenvergleich ist sowohl in den EU-Ländern, als auch in Deutschland ist die Informations- und Telekommunikationsbranche am stärksten digitalisiert. Im Vergleich zur EU schneidet Deutschland jedoch überraschenderweise in den Sparten Dienstleistung,Transport und Logistik unterdurchschnittlich ab.

dmexco 2016: Besucherrekord und Rieseninteresse an apollon-Lösungen

Auch die Experten von apollon haben ihren Teil zu der erfolgreichen Messe beigetragen. Die zahlreichen Fachbesucher informierten sich am gemeinsamen Stand des Pforzheimer IT-Dienstleisters mit der eCommerce-Agentur Medienwerft über die Vorteile des Enterprise Omnichannel-Marketing-Systems Online Media Net (OMN) in Kombination mit dem SAP Hybris-Shop-System. Medienwerft ist seit 2016 Implementierungspartner von OMN.

FORMGEFÜHL Versandhandel als präzises Handwerk verstehen

Neben persönlichem Engagement zählt hier vor allen Dingen auch eine qualitativ hochwertige und für das Auge ansprechende Präsentation – und die dazu notwendige Spezialausstattung. Wichtig ist also, hierfür den richtigen Geschäftspartner an seiner Seite zu haben. Unter dem Dach der Hubert Europa Service GmbH mit seinen Vertriebsgesellschaften ist das Unternehmen ein Hersteller und Großhändler aus dem B2B-Bereich, der heute in vielen Ländern Marktführer in seinem Segment ist. Das Unternehmen gehört heute zur deutschen Takkt-Gruppe in Stuttgart, einem Teil des Haniel Imperiums, und hat seinen europäischen Sitz im hessischen Pfungstadt. Die Erfolgsgeschichte begann jedoch zunächst recht unscheinbar. Quelle: Das Produktkulturmagazin, Ausgabe Q3 2016

Besuchen Sie uns auf der dmexco in Köln!

Das Motto: „Digital is everything – not every thing is digital“. Gebündelte Kompetenz: Auf der dmexco präsentiert sich Ihr Software-Spezialist apollon im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zum ersten Mal zusammen mit Medienwerft, der digitalen Full-Service Agentur für Brands & eCommerce. Gemeinsam bieten wir Ihnen unschlagbares Omnichannel-Know-How.

apollon OMN Innovation Day 2016 „Innovationspotenziale durch Digitalisierung“

Am 5. Juli hatte das Software-Unternehmen apollon zum 4. OMN Innovation Day eingeladen. Ort des Geschehens: Die Eventlocation Hangar E210 in Baden-Baden, eine topmoderne umgebaute Flugzeughalle. „Fliegen erfordert höchste Konzentration, professionelles Können, großes Verantwortungs-bewusstsein und Vertrauen – Vertrauen findet sich auch als Wert in unserer Firmenphilosophie wieder und ist die Grundlage für gemeinsames Wirken“, begrüßte apollon-Geschäftsführer Norbert Weckerle die rund 200 Gäste. Moderator Jan Doering führte mit unterhaltsamen Anmoderationen und klugen Fragen durch den Tag. Den Anfang machte Jens Berninghaus vom Deutschen Genossenschafts-Verlag eG. In seinem Vortrag „Digitale Produktkommunikation materieller und immaterieller Güter“ berichtete der Geschäftsbereichsleiter Medien über die Entwicklungsstufen in der Digitalisierung des Bankgeschäfts und gab tiefe Einblicke in die zukünftige Contentmanagement-Strategie des DG Verlags. Das Ziel: Die nachhaltige Positionierung des Hauses als zentraler Kommuni-kationspartner und Wissensvermittler im genossenschaftlichen Verbund. Spezielle Marktbedingungen sind für die HUBERT Europa Service GmbH eine tägliche Herausforderung. Die Kunden Profi-Versands für Gastronomie und Hotellerie setzen in dem schnelllebigen Segment auf ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, setzt HUBERT Marketing Director Simon Fuchs auf Online Media Net (OMN) von apollon als Omnichannel-Marketing-System. Fuchs ist begeistert: „Durch OMN haben wir eine 80-prozentige Zeitersparnis im Bildprozess und eine 75-prozentige Kostenersparnis bei den Übersetzungen erreicht!“ „Wir brauchen die Geschwindigkeit!“, ist auch Frank Wendelstorf, Director Enterprise Sales bei Vodafone, überzeugt – und meint damit nicht den rasanten Flugsport, sondern die „Lebensader der Digitalisierung“: das Internet! Wendelstorf beschreibt in seinem Vortrag „Datenströme der Zukunft – die totale Vernetzung“ den Weg in die Gigabit-Gesellschaft in naher Zukunft. Die nächste Revolution steht an: 5G! Bandbreite, Vernetzung und innovative Lösungen sind für ihn die Zauberworte für eine erfolgreiche Geschäfts-strategie. Rasante Veränderungen, Flexibilität und schnelle effiziente Lösungen liegen Innovationsführer Meyle+Müller und dem Tochterunternehmen apollon quasi in der Wiege: Gert Vigener, Director Creative Services EU bei Office Depot Europe, nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise zurück ins Jahr 2005 – einer Zeit als OMN als Produkt noch nicht geboren war. Seit dem ersten Tag haben Meyle+Müller und später apollon das Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung begleitet. Im Zeitalter kundenindividueller Softwarelösungen entwickelte der Dienstleister aus Pforzheim gemeinsam mit seinem Partner die ersten Ideen einer automatisierten Standardlösung. Auch nach zehn Jahren setzt Vigener immer noch vertrauensvoll auf den Partner apollon. Er empfiehlt jedem Besucher des OMN Innovation Day: „Raus aus eingefahrenen Wegen!" apollon-Pilot und geschäftsführender Gesellschafter Norbert Weckerle präsentierte gemeinsam mit Co-Pilot Tobias Marks, Key Account Manager bei apollon, wie neue Geschäftsmodelle Handel und Industrie verändern werden: „Disruptive Innovationen sind auf dem Vormarsch, sie verdrängen Technologien, bestehende Produkte oder eine bestehende Dienstleistung möglicherweise vollständig oder teilweise – bestes Beispiel: „Netflix“ und „Video on Demand“, so Weckerle. „Durch den Einzug der Highspeed-Netze ins Wohnzimmer und den Zugriff auf riesige Film- und Seriendatenbanken, wurden die Videotheken nach und nach verdrängt, Video on demand könnte auch bald das konventionelle Fernsehen obsolet machen. Das Internet verändert nahezu alle Branchen. Die Zeit ist reif – entwickeln Sie jetzt ihre Digitalstrategie!“, empfiehlt der Geschäftsführer. „User Experience Points and OMN Next“ thematisierte Johannes Haas von apollon. Der Director Product Management zeigte den Besuchern des 4. OMN Innovation Day die bisherigen Entwicklungsschritte von Online Media Net. In enger Abstimmung mit Kunden von apollon wird die Benutzeroberfläche der innovativen Software-Lösung im engen Kundenkontakt durch die Agentur Siegmund weiter optimiert. Dabei stehen die Usability und die User Experience im Vordergrund. „Wenn der Entwickler nicht eng mit dem Nutzer zusammen-arbeitet, ist das Risiko hoch, dass er am Ziel vorbei schießt“, so Kai Reuter, Interaction Design Experte bei der Agentur Siegmund. Johannes Haas machte dem Publikum die Zukunft schmackhaft: Eine Modul-und Funktionsoptimierung stellt zum Beispiel die Erweiterung des Annotation Tool, die Weiterentwicklung der CMIS-Schnittstelle und eine HTML 5 basierte Oberfläche dar. Den Traum jedes kleinen Jungen erfüllte sich der mit Spannung erwartete Key-Note-Speaker Red Bull Air Racing Pilot Matthias Dolderer. Für den Vortrag bei apollon unterbrach er sogar die Vorbereitung zur WM! Kunstfliegen war ihm zu langweilig, er wollte die Massen begeistern und mit Höchstgeschwin-digkeiten sein Blut in Wallung bringen! Der Ausnahmepilot hat sich an die Weltspitze gekämpft. Als einziger Deutscher von nur 14 Piloten weltweit vollführt er halsbrecherische Manöver – hart am körperlichen und psychischen Limit in seinem Leichtflieger mit Spitzengeschwindigkeiten von 370 Stundenkilometern! Meyle+Müller Geschäftsführer Eugen Müller beendete schließlich den offiziellen Teil des OMN Innovation Day mit einem Augenzwinkern: „Wir bedanken uns recht herzlich, dass Sie mit apollon geflogen sind!“ Alexander Weber von der Bunte Büffel Werbeagentur in Karlsruhe fasst die Veranstaltung prägnant zusammen: „Unglaublich wie schnell sich alles im Digitalisierungszeitalter entwickelt! Man muss wirklich am Ball bleiben und Speed, Speed, Speed leben!“