OMN INNOVATION DAY 2017

OMN INNOVATION DAY 2017

5. Online Media Net Innovation Day am 6. Juli 2017

mehr erfahren
turning technology

turning technology

Hochperformante IT-Dienstleistungen für modernstes Omnichannel-Marketing

Online Media Net

Online Media Net

Effektives Omnichannel-Marketing mit System: Für jede Aufgabe das passende Modul

mehr erfahren
flipaio

flipaio

Mit flipaio werden Ihre Kataloge zu interaktiven und multimedialen Blättererlebnissen

mehr erfahren
Zukunftsfähigste MAM-Lösung

Zukunftsfähigste MAM-Lösung

Höchste Punktzahl im LNC MAM-Wheel für Online Media Net in den Kategorien Zukunftsfähigkeit und Ability to execute

mehr erfahren
Logo apollon Unit Vietnam

apollon Unit Vietnam

OMN Köpfe – Sascha Homeier

Seit der Firmengründung ist Sascha Homeier Software-Entwickler bei apollon, davor war er bereits vier Jahre lang bei Meyle+Müller tätig. Das Besondere: Er pflegt den Kontakt zu seinen Pforzheimer Kollegen ausschließlich per E-Mail, Telefon oder Videokonferenz. Dem zwischen seinem Büro im vietnamesischen Saigon und der apollon-Zentrale liegen fast 10.000 Kilometer. Von seinem Apartment aus arbeitet er gerade hauptsächlich daran, die Schnittstellen zu Online Media Net weiter zu entwickeln, sodass dieses schnell und einfach in bestehende Systemlandschaften eingebunden werden kann.

Doch was verschlug ihn in die weite Ferne? Für Sascha Homeier war Vietnam Liebe auf den ersten Blick. „Als ich 17 Jahre alt war, habe ich Vietnam zum ersten Mal bereist und war tief beeindruckt von dem Land und den Menschen. Seitdem ist der Wunsch, hierhin zurückzukehren immer größer geworden, bis ich dann vorletztes Jahr einfach meinen Rucksack gepackt habe und in den Flieger gestiegen bin.“ Da apollon seinen talentierten Software-Entwickler weiter beschäftigen und ihm gleichzeitig seinen Lebenstraum ermöglichen wollte, gingen Homeier und apollon eine „Fernbeziehung“ ein, die seitdem problemlos funktioniert. „Eine VPN-Verbindung bietet mir Zugang zu allen erforderlichen Systemen in unserem Rechenzentrum in Pforzheim und ermöglicht mir ein Arbeiten, als wäre ich direkt vor Ort“, so Homeier. 

Doch was macht eigentlich den Reiz an seiner Arbeit als Software-Entwickler aus?

„In der Research&Develop-/Produkt-Abteilung von apollon habe ich immer wieder die Möglichkeit neue Technologien und neue Lösungswege zu erkundschaften. Dies ist in dem sich heute so schnell wandelnden IT-Bereich notwendig, sorgt aber auch dafür, dass die Arbeit nie langweilig wird.“ Jetzt kann Sascha Homeier seine Leidenschaft für den Beruf und die Liebe für Vietnam tagtäglich leben. „Das spannende an der Arbeit in diesem Land ist sicherlich die Lebensfreude und der Einfallsreichtum der Vietnamesen. Das Leben spielt sich hier auf der Straße ab: Da ist mein Mechaniker, der mit zwei Schraubenziehern und einer Handvoll Maulschlüsseln so gut wie alles an meinem Moped in wenigen Minuten reparieren kann. Und da ist meine Schneiderin, die jeden Morgen ihre rustikale, gusseiserne Nähmaschine auf den Bürgersteig hievt. Es wird also auf unkomplizierte Weise mit relativ wenig, relativ viel erreicht.“